Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur nochTage bis zum Supergau?
#1
Wer sind diese sogenannten Flüchtlinge? Wer finanziert die linksfaschistische, sogenannte "Antifa"?

Deutschland steht vor einem Supergau. Die Deutschen werden sich Steuererhögungen wegen der sogenannten Flüchtlinge nicht bieten lassen. Armut explodiert in Deutschland, der Mittelstand wird geschröpft, und Merkel verpulvert zig Milliarden an kräftige junge Männer aus fremden, nicht kompatiblen Kulturen.

  • Trotz Schnee, Eis und Frosttemperaturen in ganz Europa kamen während des Monats Januar insgesamt 91.671 Migranten nach Deutschland.
  • Die deutschen Steuerzahler könnten letzten Endes 450 Milliarden Euro für den Unterhalt der Millionen Migranten bezahlen zu müssen, die 2015 in Deutschland ankamen. Diese Schätzung würde sich voraussichtlich auf fast eine Billion Euros fast verdoppeln, wenn 2016 eine weitere Million Migranten in Deutschland ankommt.
  • Ein 19-jähriger Migrant aus Afghanistan vergriff sich in einem Schwimmbad in Dresden an vier Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren. Der Migrant wurde festgenommen, aber dann freigelassen.
  • BILD berichtete, dass Politiker in Kiel der Polizei befohlen hatten von Migranten begangene Verbrechen zu übersehen.
  • Die Themen, über die berichtet wird, werden von der Regierung vorgegeben... Wir müssen so berichten, dass es Europa [der Europäischen Union] und dem Gemeinwohl dient... Heute darf man nichts Negatives über die Flüchtlinge sagen. Das ist Regierungsjournalismus. — Wolfgang Herles, pensionierte Medienpersönlichkeit.
  • Die Europäische Kommission "die bedingungslose Ablehnung falscher Zuordnungen zwischen bestimmten kriminellen Taten wie den Angriffen auf Frauen in Köln an Silvester und der Massenzuwanderung von Flüchtlingen."
Sehen Sie diesen Film zum Thema rund um das Thema Migration: https://www.youtube.com/watch?v=EQ0l0HxNEOY
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Nur nochTage bis zum Supergau? - von Peter Christian Nowak - 16.02.2016, 21:58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste